Einsatz Nr. 36 in 2018

Am Sonntag, den 22.07.2018 wurden wir erneut zu einem großen Flächenbrand alarmiert. Auf Höhe des Rastplatzes „Im Singten“ brannte ein Feld. ... Die erste Angabe im Notruf veranlasste die Erstalarmierung der Kräfte der Feuerwehr Mülheim-Kärlich und der Freiwilligen Feuerwehr Bassenheim. Die Kameraden stellten fest, dass sich das Schadensereignis abseits der Autobahn abspielte und alarmierten uns und die Freiwillige Feuerwehr Pellenz - Löschzug Plaidt entsprechend nach. Nach dem Eintreffen war schon ein Großteil des Feldes gelöscht. Nachdem das Stoppelfeld von einem Traktor umgepflügt wurde, konnte der Einsatz beendet werden. Aufgrund dessen, dass die Temperaturen in der nächste Woche noch steigen werden, weisen wir darauf hin, dass darauf geachtet werden muss, keine brennenden Gegenstände weg zu werfen. Plötzlich auftretende Vegetationsbrände können sich schnell ausdehnen und erheblich Schaden verursachen.